Aug9

Wir waren dieses Jahr, nach einmal aussetzten, auch wieder in Kals am Großglockner,
beim alle zwei Jahre stattfindenden VW Bullitreffen bei Kaspar Unterberger.

Dieses Jahr, waren es nur lufgekühlte VW Bullis. Einer schöner als der andere!

Laut Kaspar Unterger: 298 angemeldete Bullis!

Leider waren wohl auch dieses Jahre einige Schwarzfahrer mit dabei.
Bitte meldet Euch doch an! Solch ein Treffen zu organisieren ist richtig viel Arbeit und kostet auch Geld.
Die Teilnehmergebühr in Kals ist absolut fair – die sollte ein jeder Teilnehmer dann auch bezahlen.

Insgesamt ware es sehr viele T1, dicht gefolgt von den T2 und einige luftgekühlte T3

Viel Spaß bei den Bildern.

 

 

 

 

1 Kommentar

  • Kommentar by Ziegler Helmut — 8. Januar 2017 @ 16:53

    Hallo Alex!!
    Deine Bilder vom Treffen Kals sind Dir wieder toll gelungen

    meinen Bulli T1 wird im April 50Jahre hab ihn dann 40Jahre
    grüße an alle

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar