Aktueller Stand Karmann Ghia-Typ14, Baujahr 1966

Tja, wie das doch öfters so ist, wenn man sich einen weiteren Oldtimer kaufen möchte. Man sagt sich: “Na das ist ja alles gar nicht so schlimm”. Tja und es kam, wie es kommen musste. Es gab doch mehr zu tun als anfangs gedacht und gehofft. Nun ist es aber trotzdem bald soweit dass alle Schweißarbeiten gemacht sind. Wenn das Wetter jetzt dann vollends mitmacht und es nicht mehr gar so kalt in der Garage ist, geht es weiter. Ende März, Anfang April 2015 sollten dann die Schweißarbeiten vollendet sein! Zwei Lampentöpfe und drei, vier oder fünf Bleche noch….
Die allerletzten Schweißarbeiten jedoch, werden mit Sicherheit mit zu den anspruchsvollsten gehören. Geplant ist, ein original Golde Faltdach in das Karmann Coupe einzusetzen. Von den Biegungen her sieht alles gut aus. Gut etwas gekürtzt werden muss es. Ich bin gespannt. Sobald es vollbracht ist kommen die aktuellen Bilder.