Mein 66er Cabrio bei der Abholung….

So sah der ebay-Kauf dann in 1:1 aus, das war am 21. März 2008.

Mittlerweile ist das gute Stück vollends zerlegt und die Karosserie ist von der Bodengruppe getrennt. Trotz der schlimmen Optik hielten sich die Blecharbeiten in Grenzen. Das Übliche halt. Ene Radwanne, zwei Schweller mit Verstärkungsholmem, zwei Mal die Karosserieaufnahmen hinten und ein neues Abschlußblech. Der Boden über dem Getriebe war in erstaunlich gutem Zustand. Diese Arbeiten sind nun auch größten Teils abgeschlossen. Ich muß noch den linken Schweller, das Abschlussblech und ein paar kleine Verbindungsbleche einsetzten und dann geht es an die Bodengruppe.

Falls einer von Euch eine 66 – 69er Bodengruppe in gutem Zusatnd hat, und diese nicht mehr benötigt – ich suche eine solche!      Freue mich auf Nachricht von Euch.           Alex